Der sportliche Sauna- und Wellnessbereich

Die Saunasaison ist eröffnet!

Bei uns könnt ihr ab sofort jeden Tag 9 - 12 Uhr und 17 - 22 Uhr schwitzen. Samstag, Sonntag und an Feiertagen 9 - 12 und 17 - 21 Uhr. Die klassische finnische Sauna wird 70 bis 100° C heiß und die Biosauna bis 60° C.

Finnische Sauna

Die finnische Sauna wird auch als klassische Sauna bezeichnet. Das liegt daran, dass die finnische Sauna am meisten verwendet wird und der ursprünglichen Sauna, die ja aus Finnland stammt, am nächsten steht. Bei der finnischen Sauna werden durch Wasseraufgüsse auf geheizte Steine, in einem holzverkleideten Raum, sehr hohe Temperaturen mit hoher Luftfeuchtigkeit erzeugt. Die Temperatur liegt in der Regel zwischen 70 und 100° C. Durch immer wieder neue Wasseraufgüsse auf die Ofensteine entstehen Dampfstöße, die den Körper zum Schwitzen bringen. Wie lange man in der Sauna bleibt, hängt von der eigenen Befindlichkeit ab. Vor dem nächsten Saunagang sollte man auf jeden Fall eine Ruhepause einlegen.

  • 70 bis 100°C
  • Innenverkleidung aus ausgesuchter kanadischer Hemlocktanne

Bio-Sauna

Die Bio-Sauna eignet sich sehr gut für Anfänger oder Menschen, die extreme Hitze nicht vertragen, aber trotzdem nicht auf die Vorzüge des Saunierens verzichten wollen. Im Gegensatz zur klassischen Sauna herrschen in der Bio-Sauna eher milde Temperaturen. Die Temperatur liegt zwischen 45 und 60° C. Dafür ist die Luftfeuchtigkeit höher. Diese liegt in etwa bei 40 - 55 %. Das Saunieren in der Bio-Sauna ist für den Kreislauf schonender und somit für Menschen mit entsprechenden Problemen oder Anfänger geeignet.

  • 45 bis 60°C
  • Innenverkleidung aus ausgesuchter kanadischer Hemlocktanne

Preise

Sauna   10 €
Sauna in Verbindung mit
Squash, Badminton, Kegeln
  5 €